Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Title: Band Höhepunkte
Baumstrukturmodus
#1
Lasst uns hier mal austauschen,welche Bands dieses Jahr am meißten gerockt haben.Meiner Ansicht nach:

-DARK AGE (bitte,bitte nächstes Jahr wieder.Die Band war auch ganz begeistert und im Zelt war mehr los,als bei den Headlinern von Freitag abend (Orphaned Land war ich nicht anwesend,also klammer ich die aus)
-Galskap (leider vor wenig Publikum aber einfach nur genial zelebrierter Black Metal)
-Black Messiah
-Ensiferum
-Eluveitie

Alles in allem war das Billing sehr gelungen und dürfte alle Geschmäcker bedient haben und man müsste eigentlich noch mehr Bands hier aufführen...Dark Age,Galskap und Black Messiah nächstes Jahr bitte wieder!
Zitieren
#2
-Nitrolyt (ich hasse Keyboards aber bei der Band hat alles gestimmt)
-Run Amok (zumindest die ersten 4-5 Lieder)
Zitieren
#3
Zitat:Original von DeineMudda
Lasst uns hier mal austauschen,welche Bands dieses Jahr am meißten gerockt haben.Meiner Ansicht nach:

-DARK AGE (bitte,bitte nächstes Jahr wieder.Die Band war auch ganz begeistert und im Zelt war mehr los,als bei den Headlinern von Freitag abend (Orphaned Land war ich nicht anwesend,also klammer ich die aus)
-Galskap (leider vor wenig Publikum aber einfach nur genial zelebrierter Black Metal)
-Black Messiah
-Ensiferum
-Eluveitie

Alles in allem war das Billing sehr gelungen und dürfte alle Geschmäcker bedient haben und man müsste eigentlich noch mehr Bands hier aufführen...Dark Age,Galskap und Black Messiah nächstes Jahr bitte wieder!

Yup, die waren alle schon fein.
Fand Manegarm auch noch sehr geil, und The Pokes haben mich auch positiv überrascht. Wenn es nicht um Metal geht, mag ich solche Musik ohnehin sehr, hätte aber nicht gedacht, dass das beim Dsmilie:A passen würde.
Zitieren
#4
-Eluveitie!

und das was ich von draußen bzw. ein paar wenigen Liedern drinnen mitgekriegt habe:
-Black Messiah
-Manegarm
-The Pokes
-Scyklad
-Ensiferum


Ich wär auch dafür dass Dark Age nächstes Jahr nochmal spielen. Konnte die leider wegen meinem schlechten Gesundheitszustand nich sehen, aber die waren aufm Rage Against Racism schon richtig genial.
Zitieren
#5
Dark Age! Geniale Band.
Zitieren
#6
Pokes konnten absolut alles
Zitieren
#7
Skyclad haben mich positiv überrascht!
Zitieren
#8
Dark Age

eine meiner Lieblingsbands, immer wieder geil! Schade nur, dass von the fall und insurrection nix mehr gespielt wird..

The Pokes

hammer, richtig geiles Konzert! Nächstes Jahr unbedingt wieder 1-2 Bands in der Richtung.

Ansonsten gut bis sehr gut:
Black Messiah, Debauchery, Darzamat, Manegarm, Sinister, All We Hate, Eluveitie

Skyclad und Ensiferum hab ich aufgrund des Konsums alkoholischer Getränke und Müdigkeit nicht mehr so wirklich mitbekommen..
Zitieren
#9
am Freitag hat mich Orphaned Land sehr angenehm überrascht , die warn ein würdiger Headliner für den Freitag .
Samstag erstmal zu den Pokes : Geile Party mehr muss man nicht sagen .

Dark Age kannte ich schon vom RAR und sie haben mich auch diesmal wieder überzeugt ( auch wenn der Frontman nich mit normaler Stimme singen sollte Wink )

Von Skyclad hab ich nur das Ende mitbekommen , ich Nachhinein ärgerlich die haben mir diesmal richtig gut gefallen aber ich wollte mich für Ensiferum schonen die dann auch fett gerockt haben nur leider ohne Lai Lai Hey ( aber diesmal haben se Into the Battle gezockt Big Grin )


Bleibt nur noch zu sagen das das Dong wieder hammer geil war smilie
Zitieren
#10
In der Reihenfolge, in der auch gespielt wurde:

Manegarm, The Pokes, Dark Age, All We Hate, Ensiferum

Andere Bands waren auch durchaus sehenswert (oder es war auch einfach mal nett sie gesehen zu haben), aber eben für mich keine Höhepunkte.
Zitieren
#11
Die beste Band war eindeutig Debauchery und auch Sinister waren der Hammer.:rock:
*Meine Signatur ist verschwunden !*
Zitieren
#12
Zitat:Original von Plesterkamp
Die beste Band war eindeutig Debauchery und auch Sinister waren der Hammer.:rock:

Man hat dieses Jahr gar nicht miteinander über Chiwapchichi oder wie das Zeug geschrieben wird geschwallt...

Sorry für OT
Zitieren
#13
Praise SINISTER!!!!
Zitieren
#14
Sinister wie erwartet genial. Debauchery waren auch geil jedoch war Galskap der Überraschungshit!!! Hätte nicht gedacht, dass ne fähige BM Band mal den Dongberg zum erstüttern bringt, besonders eine noch so junge und unbekannte Band. Was BM angeht, war bis jetzt das DOA eher bescheiden bestückt. Bitte nächstes Jahr wieder Galskap, aber als Coheadliner Nachts, wenns dunkel und kühler ist, damit man mehr abgehen kann... smilie
Zitieren
#15
@SassiDasWusel: Stimmt, ham uns ja auch nicht getroffen Big Grin
*Meine Signatur ist verschwunden !*
Zitieren
#16
Eluveitie haben mich vollends überzeugt. Nachdem ich mit Bauchscmerzen von ihrem Konzert auf dem Hellraiser bei Leipzig gegangen bin, haben sie mich am SA einfach umgeblasen. Derartig geladen und schön, def. der beste auftritt aufm diesjährigen DOA.
Vor allem Anna hat wieder pluspunkte gescheffelt ^^
Zitieren
#17
Ohne wirkliche Reihenfolge:
- Black Messiah: Waren schon klasse, ein paar Kracher haben noch gefehlt, aber scho ne runde Sache
- Debauchery: hat derbe viel Spaß gemacht, einfach klasse
- Managarm: im Prinzip wie bei Debauchery, herrliche Stimmung vorne
- Galskap: klasse Band, leider etwas wenig Leute, aber da freue ich mich schon aufs erste Album; wirklich ein Überraschungshit
- Ensiferum: hatten viel Spielfreude eingepackt und waren zum Abschluss ebenfalls kalsse, auch wenn ich mit dem neuen Material nicht so viel anfangen kann
Zitieren
#18
Zitat:Original von Bensen
-Nitrolyt (ich hasse Keyboards aber bei der Band hat alles gestimmt)
-Run Amok (zumindest die ersten 4-5 Lieder)

kann ich nur bestätigen, auch wenn ich hunzufügen muss, dass Runamok ihren ganzen Gig einfach wunderbar durchgezogen haben!

Ach ja, und Keyboards hasse ich auch nicht^^.
Zitieren
#19
Beste Band war ganz Klar SYNASTHASIA!!

:-) besonders der Kassier coversong war Saulustig..
Synasthasia ist einfach ein Geiler liveact.

Zitieren
#20
Zitat:Original von DarkWingFuck
Sinister wie erwartet genial. Debauchery waren auch geil jedoch war Galskap der Überraschungshit!!! Hätte nicht gedacht, dass ne fähige BM Band mal den Dongberg zum erstüttern bringt, besonders eine noch so junge und unbekannte Band. Was BM angeht, war bis jetzt das DOA eher bescheiden bestückt. Bitte nächstes Jahr wieder Galskap, aber als Coheadliner Nachts, wenns dunkel und kühler ist, damit man mehr abgehen kann... smilie

Wer braucht denn bitte Dunkelheit zum abgehen? Oder ist Helligkeit nicht frostbitten und trve genug?

Ich habe mich auch bei Runamok um 13 Uhr vollkommen verausgabt, und es war hell, und heiss. Danach gehts halt ab unter den Pavillion mit viel Flüssigkeit, und es hat sich!
Zitieren
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste