Thema geschlossen Thema schreiben 
Veranstalterfeedback zum DOA 2008
VerfasserNachricht
Colagrimm
ewig laberndes Etwas und Dongorga
********


Beiträge: 1.049
Gruppe: Dongministrators
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #1
Veranstalterfeedback zum DOA 2008

Hey Leute!


Da ich heute schon nach Münster zurück mußte, komme ich als erster im Team dazu, hier was reinzuschreiben. Schön war's!

Gab zwar auch wieder einige Punkte, die im Vorfeld und vor Ort nicht wie geplant gelaufen sind, und leider war der Getränkeverkauf auch eher mäßig. aber im Großen und Ganzen sind wir zufrieden. Auf ein paar konkrete Kritikpunkte geh ich gleich noch näher ein, teilweise deckt sich das mit unseren eigenen.


Commander haßt den Schweinegesichtigen

Ruhm und Ehre Krötox dem Vernichter!
21.07.2008 13:55
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Colagrimm
ewig laberndes Etwas und Dongorga
********


Beiträge: 1.049
Gruppe: Dongministrators
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Veranstalterfeedback zum DOA 2008

Igor schrieb:
1. Plastikbecher - Die haben seeehr viel unnötigen Müll verursacht, der ja auch kreut und quer auf dem gesamten Gelände verstreut wurde.

Vieleicht sollte man da stabilere, spülbare Plastikbecher verwenden und halt Pfand dafür nehmen.

2. Müll generell - es hieß im Vorfeld, dass Müllbeutel ausgegeben würden. Zumindest wir haben aber keine bekommen. Ok, es standen zwar relativ viele Mülltonnen rum, aber ich denke extra Müllbeutel für jeden und eventuell sogar ein Müllpfand könnten da einiges zur Sauberkeit beitragen.


Zu 1. hat Burgi eigentlich schon alles gesagt, stabile Becher müßten mit Trinkwasser gespült werden. Auf dem Berg gibt's einfach keinen Wasseranschluß. Kannse macken nixe.

Zu 2.: Leider hatten wir schon wieder viel zu wenig Müllbeutel vor Ort. Wir haben alle ausgegeben, die wir da hatten. aber mit 500-600 kommt man nicht so weit. Müllpfand könnte man mal für die Zukunft andenken, aber sowas ist eher schwierig zu organisieren, weil die Leute dann ja erwarten, daß sie zwischen 3 Uhr morgens ("ich will nach der letzten Band abhauen") und irgendwann Sonntag Abends ihr Geld für einen Müllbeutel mit einer Dose drin wiederkriegen... Wink
Ich fand's ganz gut, wie das dieses Jahr am Queens of Metal gelaufen ist, vielleicht kriegen wir das auch hin.


Commander haßt den Schweinegesichtigen

Ruhm und Ehre Krötox dem Vernichter!
21.07.2008 14:00
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Colagrimm
ewig laberndes Etwas und Dongorga
********


Beiträge: 1.049
Gruppe: Dongministrators
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Veranstalterfeedback zum DOA 2008

Neuromancer schrieb:
Absoluter Mist war der Dönerstand - unfreundlich, sauteuer und gegen Ende ziemlich eklig. Es gibt doch so viele nette Imbisstände, muss es immer wieder dieser Fraß sein?!?

Also erst mal muß festgehalten werden, daß der Dönerstand vom letzten und diesen Jahr nicht der von vor zwei Jahren ist, der so richtig ekelig war. Viele werfen das in einen Topf, oder finden Dönerstände allgemein widerlich.

Dieses Jahr fand ich den Stand soweit okay, aber überteuert. Na ja, wenn er lieber zusieht, wie die Leute nebenan ne Stunde Schlange stehen, als den Preis zu senken... Aussuchen können wir uns die Stände nicht, weil sich einfach kaum einer bei uns hinstellen will. Die glauben nicht, daß sie bei uns mehr als 3 Pizzen verkauft bekommen. Wenn da noch wer jemanden kennt...

Frau Brauns Stand kann man nicht so einfach erweitern, weil es am eingespielten Personal mangelt. Eigentlich hat sie ja in ihrem Gasthaus nicht so viele Angestellte (Haus Braun in Kevelaer, falls wer noch mal den Mutantenburger XXL essen möchte Big Grin *dreist Werbung mach*).


Commander haßt den Schweinegesichtigen

Ruhm und Ehre Krötox dem Vernichter!
21.07.2008 14:17
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Colagrimm
ewig laberndes Etwas und Dongorga
********


Beiträge: 1.049
Gruppe: Dongministrators
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Veranstalterfeedback zum DOA 2008

Noerknhar schrieb:
- Das Bändchen: Das von 2006 war so wundervoll, das von 2007 bestach durch Schlichtheit und das von 2008...? Naja, es ist...grau.... Schade, wirklich schade! Aus DEM Motto hätte man doch sicher mehr machen können... Smile

Wir waren auch entsetzt, aber unser Designer Bo hat erst unglaublich kurz vorm Festival den Kontrollabzug bekommen (an dem man sieht, wie die Dinger denn am Ende aussehen werden), und der sah wohl total beschissen aus. Wenn er was am Design geändert hätte, wäre ein zweiter Kontrollabzug nicht mehr vorm Festival angekommen, deshalb hat er einfach den alten Entwurf in Monochrom machen lassen. Nach dem Motto, besser ein graues Bändchen, als eins in unglaublich schrecklichen Farben.


Commander haßt den Schweinegesichtigen

Ruhm und Ehre Krötox dem Vernichter!
21.07.2008 14:21
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Colagrimm
ewig laberndes Etwas und Dongorga
********


Beiträge: 1.049
Gruppe: Dongministrators
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Veranstalterfeedback zum DOA 2008

Noerknhar schrieb:
- Das Markensystem: Schafft es sofort wieder ab, das ist doch ziemlicher Kappes. Erst kauft man Marken, dann bekommt man einen Coin und eine Flasche. Am nächsten Tag hat man ein Wirrwarr von durchnässtem roten Klump mit schwarzen Flecken am Zeltboden kleben. Äh ja. Toll. Wenn man es dann doch schafft, einige der begehrten roten Zettelfetzen heil zu eurem Markenstand zu bekommen, wird einem gesagt, dass der Rücktausch, also Marke rein und Geld wieder raus, nicht möglich sei. Das wäre, und da bin ich ganz ehrlich, das absolute Minimum gewesen. Von diesem System bin ich weder überzeugt, noch begeistert. Sad

Mit dem Pfandsystem sind wir sehr zufrieden, fast keine Flaschen auf dem Zeltplatz. Das treibt die Müllrechnung sicher nach unten.

Daß man für sein Pfand kein Geld mehr kriegte, hab ich gar nicht mitbekommen am Festival. Confused Eigentlich war es so geplant, daß man dann spezielle grüne umtauschbare Marken bekommt. Oder halt direkt Bargeld, wenn die alle sind. Ich forsche mal nach, wie es am Festival denn gehandhabt wurde, das ist ja ärgerlich.
Edit Arnold: Für einen Chip und eine Flasche hat man am Markstand auch immer sein Geld zurück bekommen.

Was die kaputten Biermarken angeht, mußte halt ein Bißchen drauf aufpssen, ne? Sooo empfindlich sind die eigentlich nicht.


Commander haßt den Schweinegesichtigen

Ruhm und Ehre Krötox dem Vernichter!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.07.2008 14:48 von Arnold.

21.07.2008 14:28
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Colagrimm
ewig laberndes Etwas und Dongorga
********


Beiträge: 1.049
Gruppe: Dongministrators
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: Veranstalterfeedback zum DOA 2008

Burgi schrieb:
Leider fand ich den Sound vor allem bei den ersten Bands und am Anfang von Dark Tranquillity ziemlich schlecht. Vor allem gab es oft Probleme mit zu leisem Gesang.


Ein leidiges Problem, dazu kann ich nix sagen weil ich von der Materie keine Ahnung habe. Glaube aber, daß die Holzwände vom Zelt das Abmischen erschweren. Da werden wir mal unseren Cheftechniker drauf ansprechen.


Commander haßt den Schweinegesichtigen

Ruhm und Ehre Krötox dem Vernichter!
21.07.2008 14:30
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Colagrimm
ewig laberndes Etwas und Dongorga
********


Beiträge: 1.049
Gruppe: Dongministrators
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #7
RE: Veranstalterfeedback zum DOA 2008

SubZero schrieb:
- warum wird in aller deutlichkeit gesagt: erst ab 9 uhr anreisen,sonst erhält man nen platzverweis. wir waren kurz vor 9 da, vor uns war dennoch ne beachtliche schlange an parkenden autos vorhanden, wie kann das?? warum wird der komplette eigtl. parkplatz gesperrt??? wozu die zeitbegrenzung,wenn man eh schon um 8 hätte dort parken können,nächstes jahr bin ich noch früher da ;-) *droh*
- warum fuhr der shuttlebus erst um 10? hat dann die schicht angefangen oder wie? da sollte man sich doch eher an den fans orientieren, ich glaub da waren schon einig um halb 9

Der Shuttlebus wird von einem Taxiunternehmen gefahren, auf deren eigene Rechnung. Und auch die tun so, als würde keiner das nutzen, wie die Futterstände. Am Ende läuft es so, daß wir denen sagen wann sie losfahren sollen, die aber kommen wann sie wollen... Vor 9 wollen wir aber wirklich keinen auf dem Berg haben. Wegen des vorverlegten Einlasses war dieses Jahr jeden Tag maximal 4 Stunden Schlaf angesagt... (für mich ab Dienstag)

Der Parkplatz unten ist gesperrt, weil wir kaum oben parken dürfen, und der unten nicht mal für unsere komplette Crew plus Bands reicht.

Haben die Parkordner wirklich vor 9 Leute am Berg selbst parken lassen? Das müssen wir dann noch mal mit denen besprechen.


Commander haßt den Schweinegesichtigen

Ruhm und Ehre Krötox dem Vernichter!
21.07.2008 14:35
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Colagrimm
ewig laberndes Etwas und Dongorga
********


Beiträge: 1.049
Gruppe: Dongministrators
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #8
RE: Veranstalterfeedback zum DOA 2008

Burgi schrieb:
Zum Pfandsystem: Als ich zum Ersten Mal davon gelesen habe wusste ich erstmal nicht was Sache ist. Nach ein paar Mal lesen und ausprobieren hats dann aber auch geklappt. Die Grundidee des Pfandsystems ist eigentlich auch gut, dennoch lagen am Ende einige Coinlose Flaschen bei uns. Nervig fand ich auch dass die Leute, die sich draußen ein Bier geholt haben, es aber drinnen trinken wollten, sich das dann draußen selber in einen Becher füllen mussten und dann die Flasche samt Coin erstmal noch abgeben mussten. Außerdem schienen ein paar von den Leuten vom Getränkestand ihr Pfandsystem selber nicht so ganz verstanden zu haben, was doch zu einigen Missverständnissen und Diskussionen führte.

Mal schauen, wir wir solche Probleme nächstes Jahr umgehen können. Bist du sicher, daß ihr für bezahltes Pfand keine Coins bekommen habt, und die Dinger nicht einfach nur verschütt gegangen sind?


Commander haßt den Schweinegesichtigen

Ruhm und Ehre Krötox dem Vernichter!
21.07.2008 14:38
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: