Antwort schreiben Thema schreiben 
Seiten (9):« Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Das Warten hat ein Ende!
VerfasserNachricht
Arnold
Ewig laberndes Etwas
*******


Beiträge: 1.071
Gruppe: DOA-Orga
Registriert seit: Dec 2002
Status: Offline
Beitrag: #1
Das Warten hat ein Ende!

Das Warten hat ein Ende!

Hallo Freunde! (Hallo Werner!)

Lange herrschte bei uns Funkstille, und die ungeduldige Erwartung ist vielerorts schon am überkochen, doch das Warten hat ein Ende: Hiermit kündigen wir die erste Welle an Bands an, die euch dieses Jahr am D.O.A beglücken werden. Und weil wir euch so lange haben warten lassen, gibt es zum Ausgleich direkt einen ganzen Haufen: Sechs an der Zahl!


Nachdem PRIMORDIAL im vergangenen Jahr ihren Auftritt leider absagen mußten, sind wir stolz verkünden zu können, daß die Herren von der grünen Insel ihre ausgefallene Show 2008 nachholen werden. Und diesmal haben sie dafür auch ihr neuestes Album 'To The Nameless Dead' im Gepäck, mit dem sich die irischen Mannen um Frontsänger Alan jüngst erneut ein Denkmal erschaffen haben. Mit ihrem unverkennbaren Stilmix aus Melancholie, Aggression und Melodien, wie sie nur von Primordial geschaffen werden können, werden die irischen Pagan-Metaller der allerersten Stunde eine fraglos sehens- und vor allem hörenswerte Show mit auf den Dongberg bringen, welche ihr nicht verpassen solltet!

TORIAN - Es gibt kaum eine Truppe aus dem deutschen Power Metal Newcomer-Sektor, die live aktiver ist. So spielte die Paderborner True Metal Institution bereits vor so illustren Acts wie Overkill. Kommenden Sommer werden die Jungs auch das Dong Open Air der Liste ihrer Auftritte hinzufügen. Fans von hartem, aber melodiösem Achtziger-Jahre-Power-Metal dürfen diese hoffnungsvolle Nachwuchstruppe mit ihrer energiegeladenen Liveshow nicht verpassen. Ihr klassischer Galopp mit satten Riffs, sowie der Gesang mit Ohrwurmcharakter wußte uns vollends zu überzeugen, und wird es euch hoffentlich auch.

Ein weiterer Newcomer, aber mit gänzlich anderem Sound, sind SHEEPHEAD. Die 5 Jungs aus Süddeutschland senken dieses Jahr den Altersdruchschnitt unter den Bands (und möglicherweise auch den des Publikums) beträchtlich, aber sie sind mittlerweile trotzdem reich an Erfahrungen. Mit brutalem, aber nicht ungestümem Metal irgendwo zwischen Thrash und Melodic Death, sowie einem Gesang, der Assoziationen zu grobem Schotter weckt, brauchen sich die Schafsköpfe nicht hinter wesentlich etablierteren Combos zu verstecken.

Weitaus melodischer geht es dagegen bei LYRIEL zu, die mit Violine und Cello dafür sorgen, daß auch dieses Jahr der Folk auf dem DOA nicht zu kurz kommt. Neben klassischen Elementen hat die Band aber auch fetzigen Rock zu bieten, so daß es sich auch für Freunde erdigerer Musik lohnen wird, im Zelt vorbeizuschauen.

Es wird modrig auf der Dongbühne! Nachdem wir im vergangenen Jahr bereits gute Erfahrungen mit hanseatischen Krachkapellen gemacht haben, dachten wir uns, bleiben wir doch dabei! Deshalb werden sich diesen Sommer MODER auf ihren schwermetallischen Karren schwingen und eine breite Schneise der Verwüstung in der beschaulichen niederrheinischen Wiesenlandschaft hinterlassen, bis an den Rand beladen mit hämmernden Blasts, düsterer Gitarrenarbeit und hasserfülltem Gekeife. Für progressive Experimente und selbstverliebtes Fingerhakeln auf den Instrumenten wird wohl leider kein Platz mehr an Bord sein, freut euch daher auf kompromisslosen Old School Death/Black Metal ohne Schnörkel! Alle Liebhaber schwarzen Todesbleis sollten sich frühzeitig einen Platz in der ersten Reihe sichern!

Den Gegenpol hierzu bilden zu guter letzt SADIST. Für den einen oder anderen sicher nicht ganz unbekannt, produzieren die Italiener progressiven Thrash/Death Metal, der nicht selten an Death oder Atheist erinnert. Kernstück ihrer Musik ist solider komplexer Death Metal, untermalt von atmosphärischen Keyboards und eingerahmt von akustischen Gitarrenparts sowie ehrfurchtgebietenden Soli. Das Endprodukt kann sich wahrlich sehen lassen, zum Beispiel live auf unserer Bühne!


Ihr werdet hier auf der Homepage ab jetzt in kurzen Abständen weitere Programmnews erhalten. Seid also gespannt und schaut ab und zu hier vorbei, denn es geht wie immer qualitativ hochwertig weiter!

Beste Grüße,
Euer Dongteam


11.02.2008 14:16
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Metal_Gandalf
Pferdebert
****


Beiträge: 666
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2005
Status: Offline
Beitrag: #2
Das Warten hat ein Ende!

:rock: :thumbup: Banane Bang Praise *sprachlos*


"Das schlimmste am BlackMetal ist das Licht"
11.02.2008 14:30
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Colagrimm
ewig laberndes Etwas und Dongorga
********


Beiträge: 1.049
Gruppe: Dongministrators
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #3
Das Warten hat ein Ende!

Arnold...


Commander haßt den Schweinegesichtigen

Ruhm und Ehre Krötox dem Vernichter!
11.02.2008 14:56
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SubZero
Official D:O:A 2004-Survivor
***


Beiträge: 145
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2004
Status: Offline
Beitrag: #4
Das Warten hat ein Ende!

kenn ich alle net außer primordial,muss ich mal reinhören


http://www.pod-show.de/ - Pappe of Destiny - die einzigartige Musikshow aus Moers!
11.02.2008 19:15
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Odjur
Heinzgert
***


Beiträge: 217
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2004
Status: Offline
Beitrag: #5
Das Warten hat ein Ende!

Wer ist Werner?


Då ska jag gråta av glädje,
när hela världen undan går.
11.02.2008 20:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mops
Schlappenverachter
*


Beiträge: 27
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2005
Status: Offline
Beitrag: #6
Das Warten hat ein Ende!

Ich zitiere mal mich selbst, da ich immer eine angesehene Quelle darstelle:

Zitat:
Original von Mops
Ihr verdammten Arschgesichter habt Sadist geholt, wie geil ist das denn? Jetzt müsst ihr noch gegenüber meiner Uni eine Bombendrohung für die entsprechende Klausurphase schicken und ich kann kommen (Rheinland Pfalz ist nämlich weit weg :-()

Ach ja, sagt den Herrschaften mal, dass ich ein Above the Light Rerelease haben will!

11.02.2008 20:42
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DeineMudda
Schlappentöter
***


Beiträge: 112
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2007
Status: Offline
Beitrag: #7
Das Warten hat ein Ende!

Moder und Sheephead haben was Wink
Den Rummel um Primordial werde ich wohl nie verstehen...

Für den Anfang schon mal ganz gut Smile

PS:Ihr solltet auch dieses Jahr wieder gewisse hanseatische Krachkapellen vertrauen Tongue

11.02.2008 23:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Odjur
Heinzgert
***


Beiträge: 217
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2004
Status: Offline
Beitrag: #8
Das Warten hat ein Ende!

Kann mir mal jemand erklären, warum ich immer Shepherd statt Sheephead lese?


Då ska jag gråta av glädje,
när hela världen undan går.
11.02.2008 23:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tycho
Heinzgert
***


Beiträge: 237
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2004
Status: Offline
Beitrag: #9
Das Warten hat ein Ende!

Zitat:
Original von Odjur
Kann mir mal jemand erklären, warum ich immer Shepherd statt Sheephead lese?

weil du nicht lesen kannst?

11.02.2008 23:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Odjur
Heinzgert
***


Beiträge: 217
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2004
Status: Offline
Beitrag: #10
Das Warten hat ein Ende!

Ja wohl kann ich lesen! Guck: S-H-E-P-H-E-R-D


Då ska jag gråta av glädje,
när hela världen undan går.
12.02.2008 08:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
RM`DarkFather
Schlappenhasser
**


Beiträge: 63
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2007
Status: Offline
Beitrag: #11
Das Warten hat ein Ende!

Klingt soweit alles schon sehr gut. Auch "Torian" bietet was die Beschreibung verspricht, da darüber nun noch nicht direkt gesprochen wurde. *g*

12.02.2008 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kaess
Schlappenträger
*


Beiträge: 22
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2004
Status: Offline
Beitrag: #12
Das Warten hat ein Ende!

SADIST!!! Praise :thumbup:

In den Rest (abgesehen von Primordial und Torian) muss ich erst noch reinhören...

Aber mannmann, Sadist! Ich hüpf im Pentagramm.

13.02.2008 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sepp
Schlappenhasser
**


Beiträge: 74
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2004
Status: Offline
Beitrag: #13
Das Warten hat ein Ende!

Yeah! ! ! !

SADIST! Wie geil is das denn...! Tonguerost: :thumbup: Praise

13.02.2008 22:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maniac
Schlappenverachter
*


Beiträge: 31
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2006
Status: Offline
Beitrag: #14
Das Warten hat ein Ende!

Naja, für den Anfang passts scho Wink

Sheephead klingen fast scho bisschen nach Metalcore btw Big Grin

15.02.2008 21:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heidelbert
Schlappenprängler
**


Beiträge: 79
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2006
Status: Offline
Beitrag: #15
Das Warten hat ein Ende!

gibt's dann dieses jahr modrige schafsköppe als bühnendeko? Big Grin

16.02.2008 21:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kaess
Schlappenträger
*


Beiträge: 22
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2004
Status: Offline
Beitrag: #16
Das Warten hat ein Ende!

Zitat:
Original von Heidelbert
gibt's dann dieses jahr modrige schafsköppe als bühnendeko? Big Grin


Bitte nicht, das hatten letzten Dezember so ein paar Freaks aufm Cork Winterfest... stank wie Hölle und sah auch noch beschissen aus... Big Grin

Ich glaube mit Death-Bands kann man nicht viel falsch machen. Mit sowas wie Lyriel sieht's da schon anders aus...

20.02.2008 10:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elfenjääger
Schlappe


Beiträge: 1
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2008
Status: Offline
Beitrag: #17
Das Warten hat ein Ende!

in Bochum vor Korpiklaani hats gepasst, war auch skeptisch..
abwarten und Chance geben....meine Devise 8)

20.02.2008 10:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wemser
Pferdebert
****


Beiträge: 611
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #18
Das Warten hat ein Ende!

Zitat:
Original von Odjur
Wer ist Werner?

Lol



Aber schon ein starkes Billing bislang :thumbup:


http://www.myspace.com/bloodmoonunder (Thrash n' Groove aus Aachen)
http://www.myspace.com/folkedudl (R.I.P. - Folkmetal aus Neukirchen-Vluyn)
22.02.2008 00:23
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Albiown
Schlappenträger
*


Beiträge: 19
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2007
Status: Offline
Beitrag: #19
Das Warten hat ein Ende!

Fehlen nur noch die Grailknights. xD

mfG
Albiown

24.02.2008 13:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Colagrimm
ewig laberndes Etwas und Dongorga
********


Beiträge: 1.049
Gruppe: Dongministrators
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #20
Das Warten hat ein Ende!

Bei der Macht von Grayskull, da sind wir wieder!

Wie versprochen gibt es heute einen Nachschlag an unserem Band-Buffet.



Den Anfang machen diese Woche PERSEFONE. Nein, wir haben uns nicht verschrieben, und wer jetzt befürchtet, es handele sich um das Soloprojekt der L'Ame Immortelle-Sängerin, der ist, Wal sei Dank, auf dem Holzweg.
Vielmehr handelt es sich um 0,007% der Bevölkerung von Andorra. Hierzulande bringt man den Pyrenäenstaat eher mit Absinth in Verbindung, als mit progressivem melodischen Death Metal, aber nach dem diesjährigen Dong Open Air könnte sich das ändern. Persefone schaffen in ihren Songs um ein Grundgerüst aus melodischem Todesmetall durch schöne Melodien, stahlharte Riffgewitter und Tempowechsel, kombiniert mit virtuosen Gitarrensoli, recht garstigen Vocals und skurrilen Keyboardmelodien, geradezu epische Meisterwerke, die trotz allem stets wie aus einem Guß wirken.


Wem sich bei der vorangegangenen Beschreibung vor Grausen die Nackenhaare aufstellen, der weiß mit PATH OF GOLCONDA sicher mehr anzufangen. Diese stehen laut eigener Aussage, schöner könnten wir es nicht sagen, 'seit 1999 für bestialische Ouvertüren und Qualitätsbesäufnisse im Namen von Chaos und Leidenschaft'. Mit Elementen aus Death, Thrash und Black Metal kreieren Path Of Golconda ihren ganz eigenen Sound und Stil, aggressiv und von vorne bis hinten kompromißlos. Laßt es euch nicht entgehen, wenn sie in diesem Sommer gnadenlos unser Zelt rocken!


Für Abwechslung hiervon werden ROCKETCHIEF sorgen. Die fünf Münsteraner sind noch ganz neu im Geschäft, ihre Bewerbung hat uns dennoch total umgehauen. Purer energiegeladener Rock'n'Roll wie er im Buche steht, der einfach Spaß macht und Live noch mal ordentlich an Power zulegen dürfte. Der aufgeschlossene Metalfan darf sich also auf Party vom Feinsten freuen!


Fast wie die Zusammensetzung eines WM-Halbfinales lesen sich die Herkunftsländer der Mitglieder von CIVILIZATION ONE: Italien, Frankreich, Brasilien, Sri Lanka. Na ja, fast.
Insofern ist es nicht vollkommen verwunderlich, daß die Band symphonischen Power Metal mit einer gehörigen Portion Bombast fabriziert, obgleich ein gutes Stück härter und abwechslungsreicher als die selbsternannten Vorreiter dieses Stiles. Wer auf Power Metal mit Eiern steht, mit knackigen Gitarrenriffs, aggressiven Vocals und leidenschaftlichen Melodien, der sollte sich vor der Bühne einfinden, wenn sie von Civilization One geentert wird!



Damit wäre das halbe Lineup voll, was wiederrum bedeutet, daß euch in den kommenden Wochen noch mal genausoviele Knaller erwarten. Schaut also weiterhin hier vorbei!

P.S. Wenn ihr den baldigen Vorverkaufsstart nicht verpassen wollt, dann tragt euch am besten in unseren Newsletter ein. So bleibt ihr immer auf dem Laufenden!


Bis zum nächsten Mal,
Euer Dongteam


Commander haßt den Schweinegesichtigen

Ruhm und Ehre Krötox dem Vernichter!
24.02.2008 17:46
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (9):« Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: