Seiten (2):« Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
Wasser
VerfasserNachricht
DeineMudda
Schlappentöter
***


Beiträge: 112
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2007
Status: Offline
Beitrag: #1
Wasser

So eine Frage hab ich noch:Wir wollen nen großen 5 Liter Kanister mit Wasser zum Waschen etc mitnehmen (Stinken ist nämlich kein Heavy Metal Big Grin ).Können wir den auf dem Camping Platz oder so nachfüllen lassen?

12.07.2007 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
DrHirntot
Schlappe


Beiträge: 4
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2006
Status: Offline
Beitrag: #2
Wasser

Oben gibts kein Wasser.
Man muss alles selbst mitbringen.
5l sollten pro Person ausreichen

12.07.2007 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Unterhosenwichtel
Gertsbert
***


Beiträge: 328
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2006
Status: Offline
Beitrag: #3
Wasser

Wenn du "glück" hast gibts Wasser von oben! Big Grin

Vielleicht erbahmt sich auch die Feuerwehr euch den Kanister aufzufüllen...

12.07.2007 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Metal_Gandalf
Pferdebert
****


Beiträge: 666
Gruppe: Registered
Registriert seit: Apr 2005
Status: Offline
Beitrag: #4
Wasser

bää mit dem ollen tankwasser?


"Das schlimmste am BlackMetal ist das Licht"
12.07.2007 15:15
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Unterhosenwichtel
Gertsbert
***


Beiträge: 328
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2006
Status: Offline
Beitrag: #5
Wasser

Zum waschen sollts reichen...
Du willstes ja nicht trinken!

12.07.2007 15:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Grisu
Schlappe


Beiträge: 2
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2007
Status: Offline
Beitrag: #6
Wasser

ich würde es auch nicht trinken

16.07.2007 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Plesterkamp
Der Verpeilte
***


Beiträge: 215
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2002
Status: Offline
Beitrag: #7
Wasser

Also mein 10 Liter Kanister Wasser hat für mich locker gereicht für die Tage.


*Meine Signatur ist verschwunden !*
16.07.2007 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
abortus
Schlappenträger
*


Beiträge: 13
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2004
Status: Offline
Beitrag: #8
Wasser

Wo ich das Thema Wasser sehe... wenn man schon keinen Trinkwasserspender, wie es auch aufm Wacken oder anderen Festivals der Fall ist, aufstellt, sollte man keine 3€ für eine Flasche Wasser fordern. Das ist einfach nur unverschämt in Anbetracht der Temperaturen und auch sonst. Da solltet ihr vielleicht mal dran arbeiten.

16.07.2007 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bensen
Schlappenverachter
*


Beiträge: 35
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2004
Status: Offline
Beitrag: #9
Wasser

3 Euro für die Flasche Wasser find ich total in Ordnung. Das Wasser war kalt, wiederverschließbar und nen gewissen Pfand Verlust musste das Orga Team auch in Kauf nehmen, da einige Flaschen sicher auch abhanden gekommen sind. Bis jetzt ist das DOA ohne Wasserspender ausgekommen, denke das wird die nächsten Jahre auch hinhauen. Wer viel Wasser braucht nimmt halt viel Wasser mit (oder bezahlt mehr Geld fürs Ticket für nen riesigen Wasserspender, der dann überlaufen, warm und Platzwegnehmend ist / oder Strom fürs Kühlen ohne Ende frisst)

Aber is meine Meinung, klar ist es angenehmer mit Wasserspender.

16.07.2007 23:56
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
ThinkingAllowed
Heinzgert
***


Beiträge: 166
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2003
Status: Offline
Beitrag: #10
Wasser

Ich finde auch das 3 Euro für die Flasche Wasser im Verhältnis zum Bierpreis eindeutig zu teuer sind!
Noch deutlicher wird dies, wenn man die Preissteigerung im vgl. zum letzten Jahr betrachtet.


Our Trading-Page
http://thinkingallowed.jimdo.com/
17.07.2007 10:38
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
BuzzDee
Schlappenträger
*


Beiträge: 23
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2003
Status: Offline
Beitrag: #11
Wasser

Zitat:
Ich finde auch das 3 Euro für die Flasche Wasser im Verhältnis zum Bierpreis eindeutig zu teuer sind!


Na ja, ich glaube das DOng Ipen Air ist nicht die einzige Veranstaltung, wo Bier/Cola/Fanta/Wasser alle das gleiche kosten. Unterschiedliche Preise führen nur zu mehr Verwirrung bei den Helfern und man hätte dann z.B. 75 Cent-Wertmarken haben müssen und doppelt soviele davon mit sich rumschleppen müssen. Und 75 cent wäre auch schon wieder arg billig - aber unterschiedliche Biermarken (also 1€-Marken und 1,50€-Marken) wären ja noch bekloppter.
Nenn mir eine gute Lösung, die für alle beteiligten sinnvoll ist Big Grin

17.07.2007 12:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
ThinkingAllowed
Heinzgert
***


Beiträge: 166
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2003
Status: Offline
Beitrag: #12
Wasser

Zitat:
Original von BuzzDee

Zitat:
Ich finde auch das 3 Euro für die Flasche Wasser im Verhältnis zum Bierpreis eindeutig zu teuer sind!


Na ja, ich glaube das DOng Ipen Air ist nicht die einzige Veranstaltung, wo Bier/Cola/Fanta/Wasser alle das gleiche kosten. Unterschiedliche Preise führen nur zu mehr Verwirrung bei den Helfern und man hätte dann z.B. 75 Cent-Wertmarken haben müssen und doppelt soviele davon mit sich rumschleppen müssen. Und 75 cent wäre auch schon wieder arg billig - aber unterschiedliche Biermarken (also 1€-Marken und 1,50€-Marken) wären ja noch bekloppter.
Nenn mir eine gute Lösung, die für alle beteiligten sinnvoll ist Big Grin


Ganz einfach: Die Lösung lautet eine BM für die Flasche Wasser. Im Bühnenbereich kann es gerne weiterhin dem Becherpreis entsprechen.
Immerhin ist der Einkaufspreis von Wasser wohl auch wesentlich günstiger als der von Bier & Co.
Zumal die Zielsetzung der Veranstalter doch auch die ist, die Besucher möglichst davon abzuhalten sich die Getränke selbst mitzubringen. Bislang habe ich bei fünf Dong Open Air Veranstaltungen auch noch keine einzige Flasche mitgebracht. Wäre doch bedauerlich wenn das ab jetzt nötig ist, obwohl es gut gekühltes Wasser zu erwerben gibt. Wink


Our Trading-Page
http://thinkingallowed.jimdo.com/
17.07.2007 14:23
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
BuzzDee
Schlappenträger
*


Beiträge: 23
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2003
Status: Offline
Beitrag: #13
Wasser

Zitat:
Die Lösung lautet eine BM für die Flasche Wasser. Im Bühnenbereich kann es gerne weiterhin dem Becherpreis entsprechen.


Also an ein und dem selben Bierstand das Wasser zu unterschiedlichen preisen zu verkaufen finde ich etwas komisch Big Grin
- "Ein Wasser bitte"
- "einen ganzen Liter oder einen halben?"
- "Wie teuer ist denn das?"
-" kostet beides gleich: 1,50€"
-"ähm, dann nehm ich den halben Liter, ich hab gar nicht so viel Durst" Big Grin

Oder realistischer: Ich bin mit meinem Kumpel im Zelt, und wir sind nach einem Konzert total ausgelaugt.
Kumpel:" Boah, hab ich Durst, ich hol mir jetzt erstmal einen Becher Wasser"
Ich:"Kannst du für mich auch eins mitbringen?"
Kumpel:" Musst du mit eine Marke geben, ich hab selbst nur noch einen"
Ich:"Dann geh doch einfach kurz nach draußen auf die andere Seite des Bierstandes, da bekommst du zwei Wasser für nur eine Marke"

Aber nachdem ich gestern noch bei Subway war, halte ich das doch nicht für so bekloppt: Da gibt es nämlich 0,4l Getränk für 1,60€, 0,5l für 1,90€ und 0,9l für 2,40€ - aber für alle gibt es Free Refill Stupid

17.07.2007 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Mops
Schlappenverachter
*


Beiträge: 27
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2005
Status: Offline
Beitrag: #14
Wasser

Wenn das Wasser aus Plastikpfandflaschen kommt, stellt doch auch der Verkauf im Bühnenbereich kein Problem da.
Ich habe einmal gehört, man sei gesetzlich dazu verpflichtet, nicht alkoholisches günstiger anzubieten als alkoholisches. Weiss jemand dazu näheres?

17.07.2007 22:50
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Resident Even
Gertsbert
***


Beiträge: 303
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2003
Status: Offline
Beitrag: #15
Wasser

Nee, ich glaub es heißt das günstigste Getränk muss alkoholfrei sein. Aber wenn alles dat selbe kost... außerdem ist der Getränkeverkauf aufm Dong ja nu nicht wirklich gewerblich - sonst gäb's für 1 Marke wohl ne Tüte Milch oder so Big Grin (so wird das Problem in vielen Kneipen "gelöst").

17.07.2007 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
ThinkingAllowed
Heinzgert
***


Beiträge: 166
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2003
Status: Offline
Beitrag: #16
Wasser

Zitat:
Original von BuzzDee

Zitat:
Die Lösung lautet eine BM für die Flasche Wasser. Im Bühnenbereich kann es gerne weiterhin dem Becherpreis entsprechen.


Also an ein und dem selben Bierstand das Wasser zu unterschiedlichen preisen zu verkaufen finde ich etwas komisch Big Grin


Mag komisch sein. Ist mir aber letztlich egal wenn ich dafür ne Flasche Wasser für einen angemessenen Preis bekomme.

Zu deinem Beispiel kann ich sagen das ich in diesem Jahr einige Male extra nach draussen gegangen bin, weil es die Getränke dort z.T. wesentlich schneller gab. smilie
Ich hab dann um einen Becher zur Flasche gebeten und alles flott umgeschüttet. Wink


Our Trading-Page
http://thinkingallowed.jimdo.com/
17.07.2007 23:25
Webseite des Benutzers besuchenAlle Beiträge dieses Benutzers finden
Neuromancer
Schlappenverachter
*


Beiträge: 26
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2007
Status: Offline
Beitrag: #17
Wasser

Zitat:
Original von ThinkingAllowed Zu deinem Beispiel kann ich sagen das ich in diesem Jahr einige Male extra nach draussen gegangen bin, weil es die Getränke dort z.T. wesentlich schneller gab. smilie
Ich hab dann um einen Becher zur Flasche gebeten und alles flott umgeschüttet. Wink


Das haben wir auch regelmäßig so praktiziert - hat immer super geklappt.
Überhaupt gibt es an den ganzen Getränkepreisen und der Bedienung absolut nix zu kritisieren, ich hatte fast immer ein Bier unter zwei Minuten, und wenn ich mal 5 warten musste, bin ich auch nicht verdurstet. Für Kaffee und Zähneputzen hatten wir 3 Liter Wasser pro Person dabei, die Hälfte hätte gereicht, das Frühstück war super - 6,50 € für 3 Brötchen, 2 Kaffee und ne Cola, dafür schmeisse ich keinen Brenner an.

War alles SEHR geil, wir kommen alle nächstes Jahr wieder (dann hoffentlich wirklich mit Primordial, die habe ich doch sehr vermisst)


If you can't eat it or fuck it - kill it!
17.07.2007 23:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
milki
Schlappenträger
*


Beiträge: 14
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2007
Status: Offline
Beitrag: #18
Wasser

Na ich mein auch das es zumindest irgendwo geregelt steht das nicht Alkoholische getränke wesentlich billiger sein müssen als Alkoholische.

18.07.2007 09:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
sepp
Schlappenhasser
**


Beiträge: 74
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2004
Status: Offline
Beitrag: #19
Wasser

2 Marken für ´ne Flasche Wasser fand ich auch etwas übertrieben (hat letztes Jahr noch 1 Euro gekostet)!

Mein Kumpel hatte zum Glück noch Wasser im Auto, das haben wir am Samstag Morgen geholt. War also für uns quasi das erste Mal, daß wir Getränke zum Dong mitgebracht haben...

18.07.2007 09:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Pirke
Schlappe


Beiträge: 5
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2007
Status: Offline
Beitrag: #20
Wasser

http://www.gesetze-im-internet.de/gastg/__6.html

"Davon ist mindestens ein alkoholfreies Getränk nicht teurer zu verabreichen als das billigste alkoholische Getränk."

-> Demnach waren die Preise voll in Ordnung, da gleich teuer.

18.07.2007 09:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: