17-jähriger Metaller in Essen erstochen!
VerfasserNachricht
Böser Fluch
Schlappenträger
*


Beiträge: 13
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #1
17-jähriger Metaller in Essen erstochen!

zitat von knokkelman: die Problematik ist ie Integration.Welche immer so hoch gehalten wird und wir müssen uns anhören wir Deutschen wären intollerant bla bla bla.Ich habe das gefühl das sich bestimmte Völkergruppen garnicht Intergrieren wollen.....
Big Grin ja, ja diese bösen integrationsfeindlichen ("bestimmte" Big Grin Big Grin Big Grin ) völkergruppen.....
mensch knokkelmännlein, zeig ein wenig würde und selbstbewußtsein und steh zu deinen rechten tendenzen - die alliirten sin scho längst abgezogen und hier herrscht nu mal meinungsfreiheit.

eine frage an alle: was definiert einen ausländer?
muss schon sagen, dass hier ein reges schwarz/weiss denken recht ausgeprägt ist: der prügel-proll ist meistens ein ausländer, weil so was ist "kulturell" bedingt. und nur ein glatzkopp-nazi ist ein rassist/faschist (siehe: nazis auf d.o.a-thread).
leute mal ehrlich, wenn "ausländer" das abgezogen hätten was der arische mob auf dem d.o.a-2005 da zelebriert hat.......uiuiuiui, dann wär schluß mit lustig, dann wird "protest" gewählt, jawollMotz
und dann dieses rumgeheule: wir sind ja sooo tolerant und die da. die benehmen sich so böse zu uns (was macht "die da " aus - ist das kulturell bedingt?)
fragen über fragen......

16.05.2007 00:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: