Dongboard

Normale Version: Ein denkwürdiger Tag...
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
... ist heute, denn mir ist es nun nach langer, langer langer Zeit endlich gelungen den Colamann im Dongboard wieder einzuholen... und zwar durch 69 Posts heute und 22 gestern... Big Grin

Oh man, wat ein Quatsch. Ich find's dennoch irgendwie gut... 8)
*stiller zuhörer*
also ich find's wiederum lustig, dacht nur Odroerir hätten nen Wettkampf (wer hat das größte Met-Horn ^^')

aber ihr beide seid auch interessant Big Grin
Ich fürchte, in den zwei Monaten meiner Abwesenheit wirst du deinen Vorsprung noch weiter ausbauen können, und vielleicht weiß ich anschließend ja gar nicht mehr, wie ein Computer funzt Wink

Muhahaha
Stimmt, dann geht's ja erst so richtig los, harhar... Big Grin

Aber um ehrlich zu sein: Wenn ich die Wahl hätte zwischen 2 Monate Skandinavien oder hier die meisten Postings zu haben, dann würd ich mich auch für ersteres entscheiden... Wink
2 Monate Skandinavien!

DU ARSCH!

Ja, als man noch Semensterferien hatte *seufz* ... das waren noch Zeiten! *wo ist der alter Sack mit Krückstock Smiley*

Was hast du denn alles so geplant?
Ich sag nur F5, Wemser!
Dann mach mal die 6000 voll!
Zitat:Original von Lord Pretzel
2 Monate Skandinavien!

DU ARSCH!

Ja, als man noch Semensterferien hatte *seufz* ... das waren noch Zeiten! *wo ist der alter Sack mit Krückstock Smiley*

Was hast du denn alles so geplant?
Ich 'arbeite' 2 Monate als Tourguide auf Kanutouren (für Erwachsene) in Schweden. Die Touren plan ich selber, mal sehen wat dat gibt. Zwischendurch hab ich mal ein Wochenende frei und heiz nach Oslo. Wollte mir die Stadt schon länger mal anschauen und mich mit nem Bekannten treffen. Wenn es das richtige Wochenende ist nehm ich außerdem noch das Guardian-Konzert mit, das ist an nem Samstag Wink
das istn plan! na da mal viel spaß!!
planst du flächendeckend oder individuell die Touren, oder in welcher gegend, auf welchen flüssen soll das passiern?
Das sind jeweils einwöchige Touren mit diversen Tourigruppe, ausgehend von einem Campingplatz in nem Kaff namens Bengtsfors, auf den umliegenden Seen. Keine Flüsse, leider. Wie das mit der Planung laufen soll, weiß ich noch nicht so ganz, aber wenn ich Cheffe richtig verstanden hab, dann kann ich mr das mehr oder weniger komplett frei aussuchen, da die Kunden sich da oben eh nicht auskennen.
Na dann mal viel Erfolg! Stell ich mir ehrlichgesagt recht abenteuerlich vor... aber sicher ne geile Sache! Wink

Und naja... mit dem 6000er Posting lass ich mir erstmal noch wat Zeit. War zwischenzeitlich übrigens selbst erstmal 2 Wochen in Urlaub, falls mich wer vermisst hat... Wink