Dongboard

Normale Version: Iron Maiden Freitag in Dortmund
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Wollt mal fragen, ob sonst noch wer da ist?

Karten gibt's soweit ich weiß keine mehr...
Anwesend 8)
Allerdings auf nem Sitzplatz, weil Stehplätze schon weg waren, als ich meine Karte geholt hab Sad
Oh man Junge, dann musst du dich die ersten 2/3 des Konzertes doch wohl tierisch gelangweilt haben, oder? smilie
das hab ich auch getan, da ich eher zufaellig hinkam und mir die neue scheibe nur 1-2mal angehoert hab :wall:

Zitat:
Original von Wemser
Oh man Junge, dann musst du dich die ersten 2/3 des Konzertes doch wohl tierisch gelangweilt haben, oder? smilie

Wieso, haben die im letzten Drittel Sachen gespielt, die im Sitzen interessanter waren?

Zitat:
Original von Colagrimm

Zitat:
Original von Wemser
Oh man Junge, dann musst du dich die ersten 2/3 des Konzertes doch wohl tierisch gelangweilt haben, oder? smilie

Wieso, haben die im letzten Drittel Sachen gespielt, die im Siten interessanter waren?


Wahrscheinlich liegt es daran das Maiden auf der derzeitigen Tour das komplette neue Album spielen und erst dann zu einigen Klassikern kommen. Somit waren Reaktionen auf den Sitzplätzen solange eher verhalten - meine Spekulation. Wink

Zitat:
Original von Wemser
Oh man Junge, dann musst du dich die ersten 2/3 des Konzertes doch wohl tierisch gelangweilt haben, oder? smilie


Nö, ich find die aktuelle Platte ja tierisch geil, und wusste schon vorher, dass die komplett gespielt wird Tongue Big Grin
Dennoch wäre ne gemischte Setlist stimmungsmäßig irgendwie doch toller gewesen, aber nuja, das hat man sonst ja bei jedem andern Maiden-Konzert Wink

Aber sie hatten einen Panzer!!!!!!!!11111 Big Grin

Also schlecht find ich das neue Album auch nicht gerade, allerdings finde ich, dass manche Songs ein bißchen zu lang sind.... die hätt man auch 1/3 kürzer machen können, und man hätte nix verpasst. Und ich find das hat man besonders beim Konzert gemerkt, dass sich einige neue Songs ziemlich ziehen.

Und es sind auch einige eher ruhig Songs dabei... daher war es mir einfach nicht abwechslungsreich genug...

Also schlecht fand ich das Konzert keineswegs... fand es allerdings sehr schade, dass als sie dann endlich die Klassiker ausgepackt haben, das nur

Fear of the Dark
Iron Maiden
The evil that men do
2 minutes to midnight und
Hallowed be thy name

waren. (oder hab ich was vergessen?) Die hätten ruhig noch so 2-4 weitere Songs zocken können...

Always look on the bright side of Life als Rausschmeißer dann vom Band laufen zu lassen war aber psychologisch gesehen sehr klug...

Naja... ich wußte halt leider nicht, dass die das neue Album komplett spielen werden. Wann haben die das denn verkündet? Bestimmt noch nicht, als ich mir Anfang des Jahres die Karte gekauft hab...

Zitat:
Original von Wemser Die hätten ruhig noch so 2-4 weitere Songs zocken können...


Naja... ich wußte halt leider nicht, dass die das neue Album komplett spielen werden. Wann haben die das denn verkündet?


Ja, fand ich auch Sick
Aber dafür kommt ja dann 2008 die Powerslave/Somewhere In Time/Piece Of Mind-Übertour smilie


Uhm....das geisterte irgendwann so ab September glaub ich als Gerücht durchs Netz, und als dann die Tour in den USA startete, stand glaub ich bei powermetal.de die Setlist drin, und damit war die Bestätigung da.

Ah okay...

Hmpff... find das irgendwie kacke, dass die immer nur so "Themenkonzerte" machen, ich bevorzuge lieber ne geile Mischung von allem, als das beste aus 3 Alben... smilie

Aber ich glaub die können machen, wat se wollen - die Konzerte werden eh immer gut besucht...
Referenz-URLs