Dongboard

Normale Version: Bier aufm Dong
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
hi, ich hätte mal eine Frage zu dem Bier.

Also erstmal 0,5L Bier für einen euro ist ja super, aber wird das bier dort in flaschen rausgegeben (so dass man sich vor ort auch einen kasten kaufen kann) oder in gläsern usw. ?
Also ich würd Flaschen bevorzugen da man dann nicht immer zum bierstand laufen muss um sich ein neues glas bier zu holen.
leztes jahr gabs flaschen. ich gehe stark davon aus das dieser brauch beibehalten wird *zu orga schiel*
Man habt ihr ein Glück, dass ich noch nicht in Neukirchen sein kann, sonst könnt ich hier nix mehr beantworten... Wink


Also ja, es gibt auch dieses Jahr wieder Flaschenbier. Met und Whisky/Cola dagegen nur in Plastikbechern. Wink
Danke für die schnelle antwort, gehen morgen einkaufen und kann den jungs gleich mitteilen das wir nichts kaufen brauchen Big Grin
Danke für den bierpreis. hab auch kein eigens mitgenommen, und es war gut, selbst wenns hinterher nich mehr so schö kalt war. Immerhin wars kälter als das bier, das wir hätten, würden wir welches mitnehmen!
nyo, bierpreise waren toll, das stimmt..

nur wie gesagt, nächstes mal kälter Big Grin

ps: wir wollten nen bierkasten mitnehmen, ham sogar einen gekauft, aber da wir ja nen ziemlich weiten weg hatten ham wir den kasten doch lieber im auto liegenlassen ^^'
(mjammi, warmes/gekochtes bier is doch was feines -.-)


lg
Meine Idee für nächstes Dong ist: Ich nehm nen leeren Kasten mit hoch!

Der ist leicht.
Unter Umständen steht er mir.
Man kann drauf sitzen.
UND man kann seine 24 leeren Bier (oder watt) einfach mal sammeln und aufeinmal zurück geben. Und das ganze auch noch recht übersichtlich, einfach und sauber.
Ein Bierkasten läuft ohne radioaktives Material.



Ach ja: Mein Wunsch.... SCHWELMER!
Die sponsorn auch!
Hey...

So... wie an anderer Stelle schon kommentiert, auch hier nochmal:

Das Bier war Freitag arschkalt! Und dass es Sa. morgen wärmer war, lag nicht an uns, sondern an der Biernachlieferung, da der Lieferant das nicht vorgekühlt hatte. Und zig tausend Liter Bier lassen sich nicht auf Kommando so schnell runterkühlen, obwohl wir alles versucht haben. Und später war es ja wieder angenehm kalt! Daher... habt bitte ein wenig Verständnis dafür, dass Sa. morgen das Bier nicht so kalt war! Wink Big Grin
Da bitte ich auch drum, vor allem bei dem Preis! Und ja: Wir ham den Bierleuten mehrfach gesagt, dass das Bier vorgekühlt geliefert werden muss...
Was ist eigentlich der Grund für die Preiserhöhung ?

Ich hoffe dieses Jahr ist das Bier mal kalt *g*
Ich finde das immer noch Blasphemie am Wal, kein Diebels Alt zu nehmen.Big Grin
Och menno...
1,50€...
Ja ich kanns mir noch leisten, aber schade ist es schon.
Werden die marken vom letzten Jahr beibehalten?
Also das Wahrsteiner und das andere komische Bier, das fast so schlimm wie Kölsch ist? Wink

Edit: Ich hab nochmal nachgedacht, 50% Preiserhöhung! Gut, dass ihr vorher so billig wart. Auf Wacken wären die 50% weitaus stärker zu spüren...
Aber echt mal, statt 3 Bier kann ich für 3 Euronen jetzt nurnoch 2 trinken, dass ist schon kacke!

Zitat:
Original von Kurn
Was ist eigentlich der Grund für die Preiserhöhung ?

oh mansen! das steht doch in dem newsmoped mit drinne...

Warsteiner bleibt. Neu dabei ist Bolten Alt.

Wo Mr. Diebels jetzt persönlich den Löffel schwingt. Der gute Mann ist dort nämlich jetzt Teilhaber.
In aufwendigen Test haben wir bestätigt was viele fachkundige Leute vor uns auch schon bestätigt haben: Dat Zeug kann man echt gut trinken!

Könnt euch ja mal die Hp angucken. Die räumen regelmäßig Preise ab.

http://www.bolten-brauerei.de

@Bier 1,50€ - Da können wir leider auch nichts für. In den letzten Jahren sind Gebühren etc. immer teurer geworden.
Und zum Schluss hat die Erhöhung der Mwst. keine andere Wahl mehr gelassen. Denn die Preise der Zulieferer steigen ja auch.
Wir haben den Preis ja sechs Jahre gehalten, jetzt ging es leider nicht mehr. Bzw. es wäre nur gegangen wenn wir euch Plörre angedreht hätten, wie TGS oder so...
Kann mir nicht vorstellen das, dass jemand möchte.

Da sich das Dong zu großen Teilen aus dem Bierverkauf finanziert, wäre es natürlich klasse wenn ihr weiter unser Bier trinken würdet. Andernfalls würde es düster aussehen :möp:

Ich denke mal 0,5l für 1,50€ ist immer noch ein super Preis, oder?
solang es kalt ist sicher doch Wink

sonst klaert euch von euch extra ne paar hundert kilo eis. geht bestimmt, muesst nur vorher da bescheid geben. Also ich mein den extra markt in rheinberg (future store)....

Smile
Wir haben ja schon Eis zur Intensivkühlung, aber mit ein paar hundert Kilo ist es nicht getan... Um unsere Samstagsladung von 25° auf 7° Kühlschranktemperatur zu senken, bräuchte man mindestens 7 Tonnen. Deshalb bitten wir um Verständnis, daß das am Samstag nachgelieferte Bier nicht sofort genauso schön kühl sein kann wie das vom Freitag.
versteh ich doch, glaub um das zu schaffen muesste schon trockeneis her, ausserdem ist das gegen mittag eh wieder egal welche temperatur das bier hat glaub ich
Aber hätte ein Bierpreis von 1,35 nicht gereicht? Wink
Unsere hoch wissenschaftlichen berechnungen haben ergeben, dass eine Bierpreiserhöhung aufgrund der Mehrwertsteuererhöhung den Betrag exp(Pi*0,16)=1,63€ haben müsste (Exponentialfunktion des alten Mehrwertsteuersatzes mal Pi) und haben uns entschieden das abzurunden.
Mal Pi?
Weil die Flaschen rund sind oder was? Wink
Seiten: 1 2 3
Referenz-URLs